Rundfunkempfänger / Gerätebeschreibungen

Dynamo im Radio ("Kurbelradios")

EAK - der Erste (Elektro-Apparatefabrik Köppelsdorf, ab 1952 "Stern-Radio Sonneberg")

Vogt:  Oszillophon- Oszillofar - Oszilloplan (Vogt-Rundfunkgeräte)

R A D I X   in dreiteiliger Folge:
     Teil 1: Firma und Entwickler
     Teil 2: Ein RADIX-8-Röhren Batteriesuper
     Teil 3: RADIX Panzer-Neutrosuper 7

GISO (Gierner & Sohn, Hamburg)

Siemens:  Das "Siemens-Neutro-Empfangsgerät"
    
Typenreihe Rfe 9/9a/9b, 10, 12, 13, 14, 18, 19/19a, 22

MENDE  E 45 1927/28 Farbbilder s.u. Fotos

Siemens:  Das Geheimnis der Siemens-Riesenskala Farbbilder s.u. Fotos

Stassfurt:  Sieht aus wie Stassfurt und ist doch MIRA

MENDE - der teuerste, den es je gab   (365W-Musikschrank 1937/38)

UKW-Empfang mit Volksempfänger-Röhren

Die deutschen Auto-Empfänger bis 1945
      Teil 1: 1933 - 1935
      Teil 2: 1935 - 1939
      Teil 3: Telefunken-Autosuper IA-42

Nachkriegs-Einkreiser mit 3x RV 12 P 2000

Historisches zum Empfängerautomaten
      Teil 1: Der Mendelsohn-Druckknopf-Empfänger 1928
      Teil 2: Kramolin-Druckknopf-Automat Typ 53
      Teil 3: Der Nordmark-Wählscheibensuper

Der Loewe-Ortsempfänger OE 333 - einmal anders betrachtet
      Teil 1: Ein "2 H 3 N" aus zwei "OE 333"
      Teil 2: Der erste Millionär ?
      Teil 3: Die 39,50-Mark-Geräte

Woher das Kofferradio seinen Namen hat (1979)

Reico  RF 244  Gerätebeschreibung Farbbilder s.u. Fotos

"Lampenradio" mit Thermogenerator

Skala im Spiegel
    
Gody-Zwergsuper mit Spiegelskala

"DKE 43"
    
Drossellose DKE's von LORENZ und DERUFA

Kleiner MENDE "D-Zug"
      MENDE E 35 mit HV-Vorsatz HV 49

Körting-Koffersuper Tourist

Thema

Thema